Aktiv Entspannen im Kurpark Bad Wildbad

Einer der natürlichsten Kurparks Deutschlands

In Bad Wildbad erwartet euch mehr, als nur ein weiteres auf Hochglanz poliertes Stück “Natur”. Unser Naturpark gehört zu den größten und naturbelassensten Kurparks in Deutschland. Vom Deutschen Heilbäderverband e.V. wurde unser Park mit dem Gütesiegel “Park im Kurort” ausgezeichnet.

Der Kurpark Bad Wildbad erstreckt sich mit einem Wegenetz von ca. 15 km über eine Fläche von insgesamt etwa 2 km Länge im oberen Bereich des Enztals. Die Kuranlage vereint die schönsten Seiten des Schwarzwaldes: Hier finden sich zahlreiche kleine Hütten, Brücken und Brunnen inmitten detailreicher Felspartien, Wiesenflächen und einer bunten Pflanzenvielfalt. Hier wird besonderer Wert auf die Erhaltung der echten und “wilden” Natur gelegt, was die Besucher des Bad Wildbader Kurparks besonders zu schätzen wissen. Anstelle des auf den Millimeter genau frisierten Golfrasens anderer Kuranlagen findet ihr in Bad Wildbad echte Natur, mit echt natürlicher Heilkraft, – quasi genau so, wie die natürliche Kur in ihren Ursprüngen auch angedacht war: Genesung durch Nähe zur Natur.

Aktiv Entspannen im Kurpark Bad Wildbad

Natürlich hat der Kurpark Bad Wildbad auch für Sportliebhaber einiges zu bieten. Es erwarten euch hier zahlreiche Radwege, Nordic Walking Strecken, Tennisplätze und ein Matschplatz. Wer die sportliche Betätigung lieber seinem Kopf überlässt, kann sich bei einer Runde Gartenschach verausgaben.

Oder aber ihr taucht ein, in die zauberhafte Welt der schwarzwälder Botanik: Zahlreiche alte und sehr seltene Bäume sind hier zu entdecken, sowie im Frühjahr und Sommer diverse Blumen und Büsche, die ihr so schnell bestimmt nicht wieder zu sehen bekommt. Beim Rundgang können außerdem verschiedenste lauschige Plätzchen entdeckt werden, wie der Rosengarten, der Schwanensee, die Englische Kirche, der Maurische Pavillon oder das Schwarzwälder Mühlrad. 

Mit Kindern in den Kurpark Bad Wildbad

Insbesondere der Schwanensee ist ein heißer Tipp für unsere kleineren Naturliebhaber: Kinder können hier Natur hautnah erleben, Enten und Schwäne beobachten und füttern. Wie wäre es danach mit einer Runde über den Barfußpfad und einem Abstecher auf den Abenteuerspielplatz “Räuberberg”? Hier lockt nicht nur eine knapp 25 m lange Abenteuerrutsche, sondern auch eine Seilbahn und eine Seilpyramide. 

Written by LEONARTO.de

Das könnte Dich auch interessieren:

Der Baumwipfelpfad in Bad Wildbad

Der Baumwipfelpfad in Bad Wildbad bietet dir die Möglichkeit Schwarzwald hautnah und ganz neu zu erleben: Hier spazierst du nicht an Bäumen vorbei, sondern mit ihnen in die Höhe! Auf diesem Weg lernst du nicht nur vieles über die lokale Bewaldung und den Schwarzwald, sondern vielleicht auch etwas über dich selbst.

Die Sommerbergbahn in Bad Wildbad

Die Sommerbergbahn in Bad Wildbad ist die höchste Standseilbahn die Baden-Württemberg zu bieten hat. Gleichzeitig zählt sie seit der umfassenden Sanierung 2011 zu den modernsten Seilbahnen Deutschlands. Bei Touristen und Einheimischen ist sie gleichermaßen beliebt: Die Bahn verfügt über ein Panoramadach und fährt direkt vom Zentrum Bad Wildbads zum Hochplateau des Sommerbergs auf 300m Höhe.

Bad Wildbad – Genießen wie die Könige

Schon seit der Mitte des 15. Jahrhunderst wird berichtet, dass Bad Wildbad unstrittig eines der bekanntesten und am meisten besuchten Bäder Deutschlands war. Schon vor dieser Zeit waren wohl Baulichkeiten vorhanden, die den Badeaufenthalt einer königlichen und fürstlichen Gesellschaft standesgemäß ermöglichten.

Beitrag bewerten

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!