Achtsamkeit – Was ist das eigentlich?

Was ist eigentlich Achtsamkeit?

In den letzten Jahren hört man diesen Begriff immer öfter und so mancher spricht ihm damit etwas magisches, fast schon verheißungsvolles zu. Aber um was geht es denn, wenn wir von Achtsamkeit sprechen?
Nun, im Grunde ist Achtsamkeit etwas, was wir ganz am Anfang unseres Lebens gelebt und erlebt haben: wir waren als Baby und Kleinkind ausschließlich mit unserer Befindlichkeit und unseren Sinneseindrücken beschäftigt – kein vergleichen, kein nachdenken, kein grübeln oder sonstige Einflüsse unseres Egos haben uns davon abhalten können. In dieser frühen Zeit unseres Seins waren wir vollkommen im Hier und Jetzt, haben wertfrei wahrgenommen und die Sinneseindrücke auf uns wirken lassen. Das Ego hat sich nämlich erst später entwickelt – so sind wir genau dann im Ego, wenn wir vergleichen und bewerten. Wie wir wissen ist der Vergleich allzu oft die Ursache aller Unzufriedenheit.

Wenn wir reden sind wir nicht im Hier und Jetzt.
Wir sind auch nicht im Hier und Jetzt, wenn wir uns unterhalten, uns dabei dann auch gedanklich in der Vergangenheit befinden, oder uns um die Zukunft Gedanken machen – genau das hält uns ständig davon ab, die Aufmerksam auf das eigene Leben zu richten, denn das findet ausschließlich in der Gegenwart statt. Die Vergangenheit ist vorbei und kann nicht mehr geändert werden, was in der Zukunft sein wird, bestimmen wir mit dem, was wir in der Gegenwart denken und tun.

Immer höhere Reize um sich zu spüren und Spaß zu haben?
Im Laufe unseres Lebens und mit der steigenden Zahl unserer Erlebnisse und deren stereotypen Wiederholung haben wir angefangen geistige Schubladen zu bilden, um Bekanntes von Neuem zu unterscheiden. So lernten wir ganz allmählich, diese schier unendliche Zahl von Sinneseindrücken zu filtern, um so überhaupt damit zurechtzukommen und lebensfähig zu werden.

Diese Strategie kultivierten wir in unserer Kindheit, Jugend und hauptsächlich als Erwachsener – leider nicht immer zu unserem Vorteil.
Wenn wir nicht aufpassen stumpfen wir ab und es braucht immer höhere Reize, um eine gewisse Zufriedenheit zu fühlen. „Höher – schneller – weiter“ ist oftmals eine Spirale, die am Ende immer in Frustration enden muss. Um aus diesem Teufelskreis auszubrechen braucht es die Rückbesinnung auf Freude an kleinen, ganz alltäglichen Dingen – der Weg dazu ist „Achtsamkeit“.

Finde den Schalter in Dir, Achtsamkeit wieder bewusst anzuschalten und auszukosten.
Achtsamkeit geht mit Entschleunigung einher – daher sind die Übungen und Anleitungen dazu ein ganz wesentlicher Bestandteil unserer Waldbadentouren im Schwarzwald.  Erst wenn wir uns einlassen, ganz in die Wahrnehmung und ins Fühlen zu kommen, werden wir in uns das wieder entdecken, was wir seit unserer Kindheit verlernt und verdrängt haben: Sich selbst und dem Leben gegenüber achtsam zu sein.
Erst damit werden wir den kleinen Dingen im Leben wieder mehr Genuss und Qualität beimessen können.

© 2020 – Reno von Buckenberg

Das könnte Dir auch gefallen:

Weitere spannende Artikel zum Thema Naturcoaching:

Corona Virus – mit Waldbaden kannst Du Dich dagegen stark machen

Wenn wir uns schon nicht vollständig gegen die Ansteckung mit dem zur Zeit weltweit gefürchteten Corona-Virus schützen können, so können wir durch Stärkung unserer Immunkraft die bestmögliche Vorsorge für einen abgemilderten Krankheitsverlauf treffen.

Shinrin-Yoku – ein schnelllebiger Gesundheitstrend aus Fernost?

Shinrin Yoku / Waldbaden wurde in den 90er Jahren in Japan entdeckt, erforscht und zu einem landesweiten Gesundheitsprogramm entwickelt.

Den Wald einmal mit ganz anderen Augen sehen

Erst wenn wir es schaffen, unsere Wahrnehmungsfilter bewusst auszuschalten kommen wir durch Achtsamkeit zu mehr Lebensqualität.

Atmen – das solltest Du darüber wissen

Die Entgiftung des Körpers findet zu 70% über die Atmung statt, 20% über die Haut und nur 10% über Verdauung und Ausscheidung.

In der Natur kannst Du sein wie Du bist, und das ist gut so.

Die Natur, der Wald, die Bäume sind liebevoll für Dich da, nehmen Dich ganz selbstverständlich auf und wollen Dir Gutes tun, zu jeder Zeit, einfach so, weil Du ihr Freund bist.

Geführte Partneraussprache: Vom ICH wieder zurück zum WIR

Fast jede Beziehung läuft irgendwann in eine Phase der Verunsicherung: Passen wir noch zusammen, sind wir noch in der Lage soviel Achtsamkeit, Respekt und Bewunderung für den Partner zu empfinden, als dass sich ein „zweiter Anlauf“ lohnt und machbar wird?

Ausbildung zum Waldtherapeuten und Naturcoach im Schwarzwald

Wie wird man Waldtherapeut? Eine häufig gestellte Frage beim Waldbaden und Naturcoaching. In diesem Artikel gebe ich Dir Tipps und Einblicke in meinen Weg zum erfahrenen Waldtherapeuten.

Es ist Dein Leben und nur Du allein entscheidest, wie Du es lebst.

Ich für mich erkenne immer mehr, dass die wahre Lebensqualität ausschließlich darin besteht, WIE ich mein Leben lebe und gestalte. Das WAS ist dabei eher zweitrangig.

Achtsamkeit – Was ist das eigentlich?

Achtsamkeit – In den letzten Jahren hört man diesen Begriff immer öfter und so mancher spricht ihm damit etwas magisches, fast schon verheißungsvolles zu. Aber um was geht es denn, wenn wir von Achtsamkeit sprechen?

Wie läuft ein Naturcoaching ab?

Bei Naturcoaching und Waldtherapie stellen wir Deine natürliche Verbindung zur Natur wieder her. Gemeinsam finden wir individuelle Möglichkeiten, wie Du die Natur mit all ihren Elementen für Dich und Deine Resilienz nutzen kannst.

Waldbaden

Das Gruppenerlebnis in Bad Wildbad: Waldtherapeutische Exkursionen mit Naturführer im Schwarzwald für bis zu 6 Teilnehmer. Die moderne Art der natürlichen Regeneration von Körper, Geist und Seele.

mehr lesen...

Naturcoaching

Naturcoaching mit zertifiziertem Naturführer und Waldtherapeut in Bad Wildbad im Schwarzwald für Einzelpersonen und Paare: Achtsamkeitstraining, Übungen zu Selbstmanagement und Krisenbewältigung.

mehr lesen...

Therapeutischer Urlaub

Als zertifizierter Naturführer, Waldtherapeut und Naturcoach begleite ich Dich durch Deinen erholsamen und regenerierenden Urlaub im wunderschönen Bad Wildbad im Nordschwarzwald.

mehr lesen...

Ferienwohnung

Die SchwarzwaldDELUXE Ferienwohnung in ruhiger Aussichtslage von Bad Wildbad ist ideal für ein bis zwei Gäste: 1,5 Zimmer, Küche und Bad auf 35qm und einer Aussichtsterrasse zur Alleinnutzung mit 18qm.

mehr lesen...

Pin It on Pinterest

Share This